GHOSTWRITING

Autobiografien - Familienforschung - Heimatgeschichte Zeitzeugnisse

für die Allgemeinheit oder die Nachkommen

als Buch festgehalten

 


      Rundumbetreuung:

KONZEPTION / RECHERCHEN / TEXT / REDAKTION

GESTALTUNG / BILDBEARBEITUNG / DRUCKVORBEREITUNG

VERMARKTUNG

 

 




 

 

NEU:

Cover
Cover

Juli 2013

Format A5 / 112 Seiten

167 Abbildungen

ISBN 978-3-00-042983-5

 

Rückseite
Rückseite

 




 

 

 

Der 1865 in Gelnhausen geborene Ferdinand Hardt hatte zuerst in Hanau Goldschmied gelernt, danach arbeitete er als Kunstmaler der Porträts, Landschaften und Stillleben malte. Gleichzeitig war er als Graveur, Lithograf, Illustrator, Theatermaler, Bildhauer, Miniatur- und Emaille-Maler tätig.

Neben all diesen Beschäftigungen fand er noch die Zeit jahrzehntelang auch in mehreren Sportarten Höchstleistungen zu erbringen.

Und er hat zu seinen Lebzeiten, neben zwei Weltkriegen, alles erfahren, was einem Künstler zustoßen kann: Höchste Ehrung, Glück und Leid, Ruhm und Not.

 

Juli 2011

Format A5 / 140 Seiten

111 Abbildungen

 

ISBN 978-3-00-035156-3

 




 

 

 

1996

220 Seiten

34 Abbildungen

 

ISBN 3-453-08317-2

 




 

 

 

Durch Klick auf die Hauptseiten

(Navigation links)

werden die jeweiligen

Unterseiten darunter

sichtbar

Alle

Fotos/Bilder

sind durch einen Mausklick darauf

vergrößerbar

Unterstrichene Begriffe

sind Links

zu ausführlichen Erläuterungen

Letzte Aktualisierungen:

Das neue Buch:

Historischer Stadtführer

Russische

Vergangenheit & Gegenwart

in der Stadt

BADEN-BADEN

 

In russischer Sprache:

Исторический путеводитель

Русское  Прошлое  и 

настоящее  в

Баден-Бадене

  mehr

Buch:

Der Dichter

Vasilij A. von Shukovskij

Book of the Year

Award 2009

  mehr 

Buch:

Der Komponist

Anton G. Rubinstein

mehr 

Broschüre:

Deutschland und Russland

in Europa

Buch:

Die hessischen Familien

Hardt & Jodry

Eine Familiensaga

Buch:

Der Kunstmaler

Ferdinand Hardt

Russische 

Buchbesprechungen

&

Presse-Berichte 

hier

NEU: