BUCH: Anton G. Rubinstein. Komponist, Star-Pianist und Dirigent & seine Beziehung zu Baden-Baden

 

 

Anton G. Rubinstein (1829-1894), Pianist, Komponist und Dirigent, war der Initiator der ersten Musik-Akademie Russlands in St. Petersburg gewesen, damit war 1862 auch der Grundstein für den Beruf Musiker in Russland gelegt worden. Er hatte von Beginn an auch dort unterrichtet, unter anderem hatten bei ihm auch Pjotr Tchaikovskij und Sergej Rachmaninov studiert.

Da er als Pianist und Komponist in West-Europa jahrzehntelang erfolgreiche große Auftritte hatte und auch eine monatelange Tournee durch die U.S.A. machte muss man ihn als ersten "Piano-Superstar" bezeichnen.

Anton Rubinstein war ein sehr fleißiger Komponist gewesen, neben 13 Opern komponierte er Oratorien und geistliche Opern, Orchesterwerke, Klavier-, Violin- und Cello-Konzerte, Kammermusik, Ballettmusik, Vokalmusik und bearbeitete Werke u.a. von Beethoven und Meyerbeer. Sein Gesamtwerk besteht aus mehreren Hundert Kompositionen.

 

A. Rubinstein bei Pauline Viardot
A. Rubinstein bei Pauline Viardot

Zu Baden-Baden hatte Rubinstein eine besondere Verbindung. Hier hatte er nicht nur große Konzerterfolge, hier hatte er auch seine Frau kennen gelernt und hier 1865 auch geheiratet. Darüber hinaus besuchte er hier oft seine Freunde Clara Schumann, Johannes Brahms und Ivan Turgenev. Er war auch mit Pauline Viardot-Garcia befreundet gewesen und spielte bei deren Matineen in ihrem Musik-Pavillon an der heutigen Fremersbergstraße. Neben öffentlichen und privaten Konzerten gab er auch mehrere Benefiz-Konzerte für die, die es sich nicht leisten konnten seine immer ausverkauften Konzerte im „Conversationshaus“ (seit 1.4.1910 „Kurhaus“) zu besuchen.

 

Diethard Schlegel veranstaltete aus Anlass der Veröffentlichung seines Buches »Anton G. Rubinstein. Komponist, Star-Pianist und Dirigent & seine Beziehung zu Baden-Baden«, mit Unterstützung des "Arbeitskreis für Stadtgeschichte Baden-Baden e.V." und der "Initiative Russische Historie in Baden-Baden", am Abend des 22. Juli 2010 im "BRENNER'S PARK-HOTEL" in Baden-Baden eine konzertante Buchvorstellung.

Höhepunkte der knapp 1 1/2-stündigen Veranstaltung waren die Auftritte des ukrainischen Opernsängers Alexander Noskov und der usbekischen Pianistin Galina Berman. Herr Noskov (dramatischer Bariton) sang Arien aus Rubinstein-Opern, Frau Berman spielte Klavierwerke von Anton Rubinstein.

                                            ñ    

Hier volle Bildschirmgröße

 FOTOS:  Dr. Walter Bohne

 

      

 

 

 

DAS BUCH:

Format A5

152 Seiten, S/W

28 Abbildungen

€  16,80

ISBN  978-3-00-031554-1

 

© 2010

Alle Rechte beim Autor

 

Herausgeber:

D. Schlegel

76530 Baden-Baden

 

 

Interessiert?

(kostenloser Versand)


Nachricht unter KONTAKT senden

 

 

 

weiter:

a Buch: Shukovskij

Durch Klick auf die Hauptseiten

(Navigation links)

werden die jeweiligen

Unterseiten darunter

sichtbar

Alle

Fotos/Bilder

sind durch einen Mausklick darauf

vergrößerbar

Unterstrichene Begriffe

sind Links

zu ausführlichen Erläuterungen

Letzte Aktualisierungen:

Das neue Buch:

Historischer Stadtführer

Russische

Vergangenheit & Gegenwart

in der Stadt

BADEN-BADEN

 

In russischer Sprache:

Исторический путеводитель

Русское  Прошлое  и 

настоящее  в

Баден-Бадене

  mehr

Buch:

Der Dichter

Vasilij A. von Shukovskij

Book of the Year

Award 2009

  mehr 

Buch:

Der Komponist

Anton G. Rubinstein

mehr 

Broschüre:

Deutschland und Russland

in Europa

Buch:

Die hessischen Familien

Hardt & Jodry

Eine Familiensaga

Buch:

Der Kunstmaler

Ferdinand Hardt

Russische 

Buchbesprechungen

&

Presse-Berichte 

hier

NEU: